Spezifische Recherche

Entsorger
Nach Eingabe eines Teils oder einer vollständigen Entsorgernummer, eines Anlagentyps und/oder eines Stoffnamens erhalten Sie eine Liste von Betrieben, auf die diese Kriterien zutreffen. Das Suchergebnis stammt in diesem Fall aus ENADA, der Datenbank der Entsorgungsanlagen in NRW. Die eindeutige Entsorgernummer führt zu weiteren Informationen aus ENADA, bei Deponien bis hin zum Deponiesteckbrief aus ADDIS, bei Behandlungsanlagen zu Anlagensteckbriefen aus ENADA. Existiert eine Arbeitsstätten- (AST.-)/Anlagennummer und/oder eine Erzeugernummer zu diesem Betrieb, wird sie ebenfalls angegeben. Die Nummern führen zu weiteren Informationen in diesen Systemen.

Erzeuger
Nach Eingabe eines Teils oder einer vollständigen Erzeugernummer, einer Branche oder eines Kreises erhalten Sie eine Liste von Betrieben, auf die diese Kriterien zutreffen. Das Suchergebnis stammt in diesem Fall aus ASYS, dem Informationssystem der Abfallüberwachung. Die eindeutige Erzeugernummer führt zu weiteren Informationen aus ASYS. Existiert auch eine Arbeitsstätten- (AST.-)/Anlagennummer und/oder eine Entsorgernummer zu diesem Betrieb, wird sie ebenfalls angegeben. Die Nummern führen zu weiteren Informationen in diesen Systemen.

Betriebsorte/Arbeitsststätten
Diese Daten stammen aus der Datenbank "ISA", dem Informationssystem Stoffe und Anlagen der Immissionsschutzverwaltung. ISA enthält Daten zu Arbeitsstätten und Anlagen, die gem. der 4. BImSchV (Vierte Verordnung zu Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes - Verordnung über genehmigungsbedürftige Anlagen) genehmigungspflichtig sind oder dem §22 BImSchG (Bundes-Immissionsschutzgesetz) unterliegen. Es handelt sich hierbei nicht nur um Entsorgungsanlagen.
Nach Eingabe eines Teils oder einer vollständigen Arbeitsstätten(AST)- und Anlagennummer, einer Gewerbegruppe oder einer 4. BImSchV-Nummer erhält man eine Liste von Betrieben, auf die diese Kriterien zutreffen. Die eindeutige Arbeitsstätten- (AST-) / Anlagennummer führt zu weiteren Informationen aus ISA. Existiert auch eine Erzeuger- und/oder eine Entsorgernummer zu diesem Betrieb, wird diese ebenfalls angegeben. Die Nummern führen zu weiteren Informationen in diesen Systemen.

Kommunale Kläranlagen
Nach Eingabe einer vollständigen Kläranlagennummer, eines Teils oder eines vollständigen Kläranlagen-Namen, Ortes, Betreibers und/oder einer Region erhält man eine Liste von Kläranlagen, auf die diese Kriterien zutreffen. Weitere Suchkriterien sind: Der Anlagentyp (Kläranlage, Zwischenlager, Behandlungsanlage für Klärschlamm) und die Abfallart (Klärschlamm, Sandfanggut, Rechengut) sowie der Entsorgungsweg. Das Suchergebnis stammt in diesem Fall aus ERIKA, dem Erhebungssystem über Internet für Kläranlagenabfälle. Die eindeutige Kläranlagennummer führt zu weiteren Informationen aus ERIKA. Zusätzlich können detaillierte Kläranlagensteckbriefe aus der Anwendung FlussWinIMS abgerufen werden. Dort sind über ERIKA hinausgehende Anlageninformationen aus dem Kläranlagenkataster NIKLAS-KOM enthalten. Je nach Erhebungsstand kann es durch die Reihenfolge der Datenweitergabe dazu kommen, dass AIDA aktuellere Jahresdaten enthält als FlussWinIMS. Existiert auch eine Entsorgernummer und/oder eine Erzeugernummer und/oder eine Arbeiststätten-(AST-)/Anlagennummer wird diese ebenfalls angegeben. Die Nummern führen zu weiteren Informationen aus diesen Systemen.